Fakten aus türkischen Textilien

Während der Exportwert des türkischen Textilsektors 1990 1, 1 Million Dollar betrug, erreichte er bis Ende 2009 5,4 Milliarden Dollar. Mit anderen Worten, die gesamten Textilexporte der Türkei haben sich in den letzten 20 Jahren verfünffacht

Während der Exportwert des türkischen Textilsektors 1990 1, 1 Million Dollar betrug, erreichte er bis Ende 2009 5,4 Milliarden Dollar. Mit anderen Worten, die gesamten Textilexporte der Türkei haben sich in den letzten 20 Jahren verfünffacht .

Laut WTO-Statistiken für 2008 lag die Türkei mit einem Anteil von 3,8% an siebter Stelle der Welt und die Eurostat-Statistik mit einem Anteil von 17,5% an zweiter Stelle auf dem EU-Markt.

Die Türkei exportiert 49% der Textilprodukte in EU-Länder. Die Vorteile der Türkei bei der Nutzung fortschrittlicher Technologien, der Reichtum an Rohstoffen und die geografische Nähe zu den Hauptmärkten führen auch zu einer Marktdiversifizierung für Textilexporte.

Die Türkei gilt als einer der bekanntesten Textil- und Bekleidungshersteller der Welt und verfügt nun über die Produktionskapazität, um nahezu alle Rohstoffbedürfnisse der Bekleidungsindustrie zu decken.